Uli Leitner

Nach zehn Jahren in der Industrie verantwortete Uli Leitner für einige Jahre den Beratungsbereich eines mittelständischen Unternehmens, bevor er sich als Unternehmensberater selbständig machte.

Er leitet auf internationaler Ebene Krisenmanagementthemen, Umsetzungsprojekte,  optimiert Strukturen und Prozesse und steuert pro t-m im Außenverhältnis.
Was sonst noch besonders zählt: Familie, Freunde, Literatur und, last but not least, intensives Langstreckenlaufen.

Persönliche Information

Sitz: Deutschland

Staatsbürgerschaft: Deutsch

Geographische Mobilität: Weltweit einsetzbar

Ausbildung

Diplom-Kaufmann
(Universität der Bundeswehr München)

Zusatzqualifikationen

Supply Chain Manager
(Deutsche Logistik Akademie)

Projektmanagement
(TÜV Akademie GmbH)

Quality Auditor (QMA-TÜV)
(TÜV Akademie GmbH)

Kenntnisse

  • Interim und Task Force Management
  • Management- und Strukturkonzeption
  • Strategieplanung /Business Planning/Controlling
  • Interim-Management Engineering: Projekt- und Programm-Management
  • Begleitung von Produktionsanläufen und Serienproduktion
  • Prozessplanung und Realisierung (Elektronik/Mechatronik)
    o Six Sigma – DMAIC Core Process (Define – Measure – Analyze – Improve – Control)
    o KVP
    o 8D Berichte
    o FMEA Moderation
  • Supply Chain Management
    o Lieferantenentwicklung
    o Prozessaudits (VDA 6.3)
    o Vertrags- und Preisverhandlungen
    o Trouble-Shooting
  • Materialmanagement
  • Qualitätsmanagementmethoden und -dokumentation

Internationale Erfahrung

USA , Mexiko, Brasilien, Italien, England, Schweden, Finnland, Indien, Ungarn, China

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)

Englisch (Verhandlungssicher)